DVMD-Frühjahrssymposium 2016

03.03.2016 – 04.03.2016


1. DVMD-Frühjahrssymposium in Hannover

Qualitätsmanagement im Medizinischen Informationsmanagement

Ohne systematische Vorgehensweise und ausgefeilte Sicherungsmaßnahmen ist Qualität weder messbar noch nachweisbar. Doch beides ist notwendig, um zuverlässig gute Qualität zu liefern, Schwachstellen zu erkennen, Verbesserungen anzustoßen und sich dadurch weiterzuentwickeln. Dabei sind gerade die verschiedenen Bereiche des Medizinischen Informationsmanagements besonders sensibel im Hinblick auf Qualität – geht es doch in der Regel um die Patientensicherheit und damit um Menschen.

Wir laden Sie daher ein, sich bei diesem Symposium und in den Workshops über die verschiedenen Aspekte des Qualitätsmanagements in allen Bereichen des Medizinischen Informationsmanagements zu informieren und freuen uns, mit Ihnen über aktuelle Entwicklungen zu diskutieren.

Katharina Thorn – Vorsitzende DVMD e.V.

Folgende Themen erwarten Sie:

  • Qualitätsmanagement und Zertifizierungssysteme
  • Patientensicherheit und Risikomanagement
  • Externe Qualitätssicherung und Qualitätsberichte - Neue Herausforderungen für das Informationsmanagement in der Medizin
  • Qualitätssicherung in Kodierung, Klinischer Forschung und Tumordokumentation

Am Vortag des Symposiums bieten wir zusätzlich parallel stattfindende Workshops an:

  • Einrichtungsinternes Qualitätsmanagement und Zertifizierungssysteme
  • Externe Qualitätssicherung und Benchmarking
  • Qualitätsentwicklung durch Prozesse und integrierte Behandlungspfade

Als DVMD-Mitglied profitieren Sie von deutlich reduzierten Teilnahmegebühren. Melden Sie sich jetzt als Mitglied im DVMD an: www.dvmd.de


Informationen



DVMD-Frühjahrssymposium 2016